Herzlich Willkommen bei Surenfeld! 

Surenfeld entführen Sie unterhaltsam moderierend in die Welt des Mittelalters. Sofort spielbar ist das Programm Die Nibelungen. Aktuell probt Felske mit der Band Surenfeld und arbeitet mit den zwei Musikern an dem Mittelalterprogramm "Ohne Scham". Bühnenreif wird dieses in der Saison 2017.

Insgesamt bietet Surenfeld Ihnen buchbar drei Mittelalter-Programme, über die Sie sich hier umfassend informieren können.

Die Nibelungen "In Worms und Xanten leben die bekannten Helden der Geschicht´ von der ich Euch bericht." So heißt es im Refrain des ersten Liedes, das einen Überblick über dieses Epos gibt. Wie Michael Felske die gesamte Geschichte umsetzt erfahren Sie hier...

Ohne Scham bietet Ihnen Lieder über Liebe und Sex im Mittelalter. Mehr über das stimmungsvolle Programm erfahren Sie hier...

Geschichten von Herrn Tod
Surenfeld lesen die freie Bearbeitung der Ackermann-Geschichte. Die musikalische Umrahmung liefert mittelalterliche Musik, die auch zur Auseinandersetzung mit dem Tod anregen kann. Michael und Franka Felske haben dieses große Werk frei bearbeitet. Nun liegt die Ackermanngeschichte erstmals auch in einer für Jugendliche ab dem Konfirmationsalter verständlichen Sprache vor. Mehr dazu erfahren Sie hier...